Aktuell 2017

Montag, 19. Juni 2017, 19:00 Uhr

Verleihung des Bruno Kreisky Preises für Verdienste um die Menschenrechte

Verleihung des Bruno Kreisky Preises an:
Rechtsanwalt Wolfgang Kaleck
in besonderer Anerkennung seiner juristischen Arbeit im Rahmen des European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR)

Der Ehrenpreis der Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte wird an den Rechtsanwalt Wolfgang Kaleck in besonderer Anerkennung seiner juristischen Arbeit im Rahmen des European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) vergeben.
Rechtsanwalt Wolfgang Kaleck gründete 2007 gemeinsam mit international aktiven Anwältinnen und Anwälten das ECCHR in Berlin, dessen Generalsekretär er seitdem ist. Als unabhängige Organisation initiiert, betreibt und unterstützt das ECCHR gemeinsam mit Anwältinnen und Anwälten sowie Organisationen weltweit eine Vielzahl juristischer Verfahren wegen Völkerstraftaten gegen staatliche und nicht-staatliche Akteure. Im Bereich Wirtschaft und Menschenrechte nutzt das ECCHR vielfältige rechtliche Mittel, u.a. um gegen menschenunwürdige Arbeitsbedingungen und deren Folgen vorzugehen. Vor Gründung des ECCHR war der Fachanwalt für Strafrecht seit 1991 in der Kanzlei „Hummel.Kaleck.Rechtsanwälte“ als Strafverteidiger tätig. Seit 1998 setzte er sich außerdem in der Koalition gegen Straflosigkeit dafür ein, dass die Verantwortlichen für die Ermordung und das so genannte Verschwindenlassen von Deutschen während der argentinischen Militärdiktatur zur Verantwortung gezogen werden. Gemeinsam mit dem Center for Constitutional Rights (CCR) aus New York betrieb Kaleck von 2004 bis 2008 Strafverfahren wegen den US-Folterprogramms, u.a. gegen den ehemaligen US-Verteidigungsminister Rumsfeld. Als Rechtsanwalt vertritt Kaleck seit 2014 den Whistleblower Edward Snowden in dessen Angelegenheiten in Deutschland und koordiniert Snowdens Anwaltsteam in Europa. Neben seiner Tätigkeit als Anwalt ist Kaleck außerdem als Publizist tätig.

Begrüßung:
Mag.a Gertraud Auer Borea d’Olmo, Generalsekretärin des Bruno Kreisky Forums
Univ.-Prof. DDr. Oliver Rathkolb, Vorstandsmitglied der Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte

Laudatio:
Kathrin Röggla, Schriftstellerin

Newsletter

OMAN: SOCIO-ECONOMIC CHALLENGES AND POLITICAL UNCERTAINTIES AT HOME AND ABROAD

Arab Changes
kuratiert von Gudrun Harrer

OPEN:SPACE

Götz Werner und Isolde Charim