Current 2018

By participating in this event, you agree that any photos or recordings taken that include footage of your person may be published by the organizers of the event

Monday, 23. March 2015, 07:00 pm

WIR KÖNNEN DOCH NICHT ALLE NEHMEN! Europa zwischen "Das Boot ist voll" und "Wir sterben aus"

Livia KlinglLivia Klingl
geboren 1956 in Wien, mehr als 20 Jahre Kriegs- und Krisenberichterstatterin vom Balkan über Afghanistan bis Irak, Iran und Libanon, neun Jahre Leiterin des Außenpolitikressorts im Kurier und Buchautorin. Österreichischer Staatspreis für „publizistische Leistungen im Interesse der Geistigen Landesverteidigung“ im Jahr 2000, wohnt als passionierte Realistin (Eigendefinition) in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus, dem Bezirk mit der niedrigsten Kaufkraft und dem höchsten Ausländeranteil.

Moderation: Isolde Charim, Autorin und Philosophin

Livia Klingls Buch Wir können doch nicht alle nehmen: Europa zwischen „Das Boot ist voll“ und „Wir sterben aus“ erscheint im März im Verlag Kremayr & Scheriau KG (ISBN 978-3-218-00968-3) und ist auch als e-book erhältlich.

Bitte entschuldigen Sie die Qualität des Mitschnitts.

Newsletter

Umgang mit dem Iran

Guido Steinberg, Experte für den Nahen und Mittleren Osten, in IP - Die Zeitschrift