Aktuell 2019

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos und Filmaufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltung entstehen, zu.

Online Anmelden

Montag, 28. Januar 2019, 19:00 Uhr

EUROPA IST EINE FRAU

WARUM ES HÖCHSTE ZEIT IST, DASS DIE WEIBLICHE MEHRHEIT IN DER EU SICHTBAR WIRD

Daniela BANKIER, geboren und aufgewachsen in Wien. Sie ist seit 1999 bei der Europäischen Kommission in Brüssel tätig, derzeit in der Bereichen Justiz, Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit. Zwischen 2009 und 2016 leitete sie die Abteilung für Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in der EU, davor die Rechtsabteilung für Gleichbehandlung und Antidiskriminierung. Von 1999 bis 2004 war sie in der Europäischen Kommission Beraterin im Stab der deutschen Haushaltskommissarin Dr. Michaele Schreyer und 2005 stellvertretende Kabinettschefin des für Arbeitsmarkt, Sozialfragen und Chancengleichheit zuständigen Kommissars Vladimir Spidla. Daniela Bankier begann ihre berufliche Laufbahn in der Internationalen Abteilung der Österreichischen Nationalbank, deren Repräsentanz in Brüssel sie zwischen 1995 und 1999 leitete. Daniela Bankier hat in Wien, Paris und an der Michigan Law School in Ann Arbor, USA (LL.M.) Rechtswissenschaften studiert und 2003 zu den rechtlichen Fragen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion promoviert.

Tessa Szyszkowitz, Journalistin und Autorin des Buches Echte Engländer. Britannien nach dem Brexit, Picus Verlag, September 2018.

Newsletter

ES IST EIN GUTES LAND

1919-2019
Es ist ein gutes Land

"Es finden sich nur Schlagworte"

Franz Vranitzky im Gespräch mit der ZEIT