Ulrike_Guérot

Ulrike Guérot

Professorin für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems

Ulrike Guérot ist Professorin für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems, Gründerin des European Democracy Lab (EDL) in Berlin und beschäftigt sich mit der Zukunft des europäischen Integrationsprozesses.

Neben ihrer Arbeit und Lehre an Universitäten in Europa und den USA hat Ulrike Guérot an mehreren europäischen Forschungsinstituten und Think Tanks gearbeitet und diese geleitet. Im Jahr 2014 erschien ihr erstes Buch“Warum Europa eine Republik werden muss! Eine politische Utopie.“ und rangierte mehrere Wochen in den Bestsellerlisten. Ihre Texte und Bücher wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und in ganz Europa veröffentlicht.

Heute ist Ulrike Guérot eine der gefragtesten Rednerinnen und Analystinnen für europäische Politik.

https://www.ulrike-guerot.eu/start.html