Aktuell 2018

Online Anmelden

Dienstag, 04. September 2018, 19:00 Uhr

DIE LETZTE GRENZE

AM RAND EUROPAS, IN DER MITTE DER WELT

Buchpräsentation
„Dieses Buch erzählt die Menschengeschichte der letzten Grenze Europas. Sie befindet sich dort, wo Bulgarien, Griechenland und die Türkei zusammentreffen und sich wieder trennen, da nun Grenzen einmal so sind, wie sie sind. Es ist auch der Ort, wo etwas wie Europa beginnt und etwas endet, das nicht ganz Asien ist.
Das umreißt im Großen und Ganzen die geografischen Gegebenheiten, aber die Landkarte führt einen nur so weit, bis man sich in einem uralten Wald wiederfindet, strotzend vor Schatten und Leben jenseits aller Zeit.“

Am Rand Europas, in der Mitte der Welt
übersetzt aus dem Englischen von Brigitte Hilzensauer
384 Seiten, Zsolnay
ISBN 978-3-552-05907-8
ePUB-Format
ISBN 978-3-552-05921-4

Kapka Kassabova, wurde 1973 in Sofia geboren und lebt heute in den schottischen Highlands. Sie schreibt unter anderen für The Sunday Times, The Guardian und Vogue.

Moderation: Philipp Blom, Autor, Historiker und Journalist

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Newsletter

DIE LETZTE GRENZE

Zerrissene Jahre
kuratiert von Philipp Blom

Sorry, NATO. Trump Doesn’t Believe in Allie

Ivan Krastev @New York Tiimes