Das Programm des Bruno Kreisky Forums für internationalen Dialog ist im Wesentlichen auf zwei Säulen gebaut: einerseits öffentliche, für das Publikum frei zugängliche Veranstaltungen und Konferenzen, andererseits Chatham House Rules verpflichtete Arbeitsgruppen, Seminare und Fellowship Programme.
BKF unterhält mit vielen Partnern weltweit Kooperationen und ist Teil eines internationalen Think Tank Networks.

 Lorenz gallmetzer

März 1938 

Christoph Schönborn

T. Lachs, M. Fischer, H. Lackner, J. sailer, G. Borea d’Olmo

Philipp Staab

Dlawer Ala’Aldeen

Andy Hull

Pankay Mishra

Ulrike Guerot

Franz Vranitzky

Timna Brauer und Marwan Abado

Gertraud Borea d’Olmo

Schalko und Kern

Alexandre Rondos

Die Staatskanzlei

Kreisky Menschenrechtspreis

Christian Kern

Christian Kern

Jeffrey Sachs

Kreisky Käfer

FES Wien

Didier Eribon

NOW 3 Conference Vienna

Branko Milanovic

Rudolf Scholten

Heinz und Margit Fischer

Thomas Nowotny

Swoboda_Menasse_Kim 

Mariana Mazzucato_Christian Kern 

Ulrike Hermann

Michael Landau Isolde Charim

Marwan Abado

Timna Brauer Paul Gulda

Auer Milborn Charim

Milborn Nowotny Ederer Fischer

Stöger hammerschmidt

Franz Vranitzky

Swoboda Ederer

Rudolf Scholten

Robert Misik

Stiegnehaus

Fratzscher Kern

Wohnzimmer

Lorenz Gallmetzer

Gulf Region

Afrika Seminar

Ungarn_Türkei-Russland

Kern Schalko

Kreisky Forum

Kern Misik

Sahra Wagenknecht

Misik Kaputtalismus

 

 

 

 

 

 

 
 

   

Newsletter

DAS ANDERE ACHTUNDSECHZIG. Gesellschaftsgeschichte einer Revolte

Zerrissene Jahre
kuratiert von Philipp Blom

ARI-RATH-PREIS FÜR KRITISCHEN JOURNALISMUS

Verleihung an Alexandra Föderl-Schmidt