MI27. Mai 2015

Buchtipp: Zia Haider Rahman

Die Sunday Review der New York Times rezensiert das aktuelle Buch von  Zia Haider Rahman, „In the light of what we know“. Rahman ist Teilnehmer der „Vienna Conversations“ im Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog. Wir schließen uns der Empfehlung an!

Zur Rezension der New York Times

 Zia Haider Rahman

DO21. Mai 2015

Unser aktueller Web Tipp: Inspiring Economic Growth

by Robert J. Shiller, a 2013 Nobel laureate in economics, Professor of Economics at Yale University and  co-creator of the Case-Shiller Index of US house prices.

Read the article @ PROJECT SYNDICATE

grafik
DI19. Mai 2015

THE NEW EUROPEAN LEFT

Am 5. Mai war Katerina Notopoulou, Mitglied des Zentralkommittees von SYRIZA und Aktivistin in verschiedenen Solidaritätsinitiativen, zu Gats bei Robert Misiks Reihe Genial dagegen. Den beeindrucken Abend hielt ZIGE.TV fest.

Zum Video by ZIGE.TV

Notopoulou mit Misik

FR08. Mai 2015

Christine Nöstlinger zur "Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus"

Die alljährliche „Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus“ im Parlament stand heuer ganz im Zeichen von „70 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs“. Nationalratspräsidentin Doris Bures und Bundesratspräsidentin Sonja Zwazl luden im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in den historischen Sitzungssaal des Parlaments. Die Gedenkrede hielt die Schriftstellerin Christine Nöstlinger.

Zur Rede

Christine Nöstllinger

DI28. April 2015

What Central Europe Really Thinks About Russia

Ivan Krastev, Centre for Liberal Strategies, Bulgaria und Partner des Bruno Kreisky Forums für internationalen Dialog auf den „New York Times Opinion Pages“.

MO20. April 2015

Insight Eritrea

In den vergangenen Tagen haben sich im Mittelmeer unfassbare Tragödien abgespielt. Viele Menschen, die auf Booten die Flucht aus ihrem Heimatland antreten, kommen aus Eritrea. Der „Guardian“ hat über die Motive der Menschen geschrieben, den kleinen Staat am Horn von Afrika zu verlassen.

Zum Artikel

Am 23. April findet bei uns die Diskussion „ERITREA IN A CONTEXT OF A POLICY FOR REGIONAL SECURITY ON THE HORN OF AFRICA“ statt. Christian Manahl, Leiter der EU-Delegation in Eritrea und Homayoun Alizadeh (österr. Innenministerium) diskutieren mit Georg Lennkh, Kurator der Reihe „Africa. Dimensions of a continent“.

DO16. April 2015

Jahresbericht Bericht 2014

Unser aktueller Jahresbericht aus 2014 – mit einem Überblick über alle Aktivitäten des Bruno Kreisky Forums für Internationalen Dialog ist ab sofort als E Book abrufbar. Reinklicken, es lohnt sich!

Zum E Book.

FR10. April 2015

Interview mit Zygmunt Baumann

Am 9. April sprach Zygmunt Baumann vor vollem Haus über THE FATE OF ENLIGHTENMENT IN THE ERA OF DIASPORISATION.
Davor gab er unserem Kurator Philipp ein Interview, das an dieser Stelle nachgehört werden kann.

zygmunt baumann

MI08. April 2015

Kalifat des Schreckens

Gestern fand in der Diploamtischen Akademie das aktuelle Jour Fixe „Nahost Aktuell“ mit unserer Kuratorin Gudrun Harrer und dem Islamwissenschafter Guido Steinberg statt. Das Nahost-Jourfix ist eine Kooperationsreihe von Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall, Institut für Sozialanthropologie an der ÖAW, Diplomatische Akademie Wien, Bruno Kreisky Forum, Standard.

In seinem aktuellen Buch „Kalifat des Schreckens“ beschäftigt sich Guido Steinberg mit der IS und der Bedrohung durch den islamischen Staat.
„IS oder ’islamischer Staat’: Die islamische Organisation kam scheinbar aus dem Nichts und versetzte gleichsam über Nacht die Welt in Aufruhr. Vom IS geht eine globale Gefahr aus. Nicht nur mit der Enthauptung von Geiseln vor laufenden Kameras, sondern auch mit Exekutionskommandos und Selbstmordattentaten fordert er den Westen heraus.
Terrorismusexperte Guido Steinberg erklärt den IS, zeigt die aktuelle Gefahr für den Nahen Osten und Europa und sagt, was dagegen getan werden muss.“

Knaur Taschenbuch, München 2015
ISBN 978-426-78772-4

DO26. März 2015

ÄNDERE DIE WELT!

Am 25. März 2015 präsientierte Jean Ziegler, Vizepräsident des Beratenden Ausschusses des UNO Menschenrechtsrats und einer der engagiertesten Kämpfer gegen die globale Hungerkatastrophe, sein aktuelles Buch und sprach im Anschluss mit Alexandra Föderl-Schmid. Eine Kooperationsveranstaltung von Burgtheater, Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, der Standard.

Ein beeindruckender Abend, zum Nachschauen bei uns auf Flickr.