Audio

Gideon Levy: HOW OCCUPATION CHANGES ISRAELI SOCIETY

Philoxenia am 16. Jänner 2020

Gideon Levy, journalist, joined the Israeli daily Haaretz 1982. He has extensively covered the Palestinian territories alerting Israeli society to the injustice Israel is inflicting on the civilian population there. Levy was awarded the Olof-Palme-Prize for his fight against occupation and violence in 2016.

Moderation: Tessa Szyszkowitz, Journalistin und Autorin

MARTIN SCHÜRZ: ÜBERREICHTUM

Genial dagegen am 14.1.2020

Martin Schürz, Ökonom und individualpsychologischer Analytiker in Wien. Er forscht seit mehr als zwei Jahrzehnten zur Vermögensverteilung in Europa und ist Lektor an der Wirtschaftsuniversität in Wien. 2015 erhielt er den Progressive Economy Award des Europäischen Parlaments.

Moderation: Robert Misik, Autor und Journalist

 

LO, ABB, STUBITS-WEIDINGER: HONGKONG – WHAT FUTURE?

China im Blick. 13. Jänner 2020

Chi Lo, Economist, Lecturer at the Chinese University of Hong Kong, Author of eleven books on Chinese and Asian economic development and markets, commentator on international media and featured speaker at international conferences.

Pascal Abb, Senior Researcher, Austrian Study Centre for Peace and Conflict Resolution, Expert on China, International Relations of East Asia.

Marlies Stubits-Weidinger, Special Envoy of the Austrian Central Bank for International Financial Institutions, former Austrian Ambassador to the OECD

Gespräch mit Irene Giner-Reichl, Ambassador

KRASTEV, HOLMES: THE LIGHT THAT FAILED

Philoxenia am 9.1.2020

Ivan Krastev, political scientist, chairman of the Centre for Liberal Strategies, Sofia, Permanent Fellow at the IWM (Institute of Human Sciences), Vienna, founding board member of the European Council on Foreign Relations, member of the board of trustees the International Crisis Group, contributing opinion writer for The New York Times.

Stephen Holmes, Walter E. Meyer Professor of Law at New York University. Stephen Holmes’s research centers on the history and recent evolution of liberalism and antiliberalism in Europe.

Moderation:
Tessa Szyszkowitz, journalist and author

Remarkable Women: Erika Freeman, Pia Hierzegger, Renée Schroeder

Remarkable Women am 16.12.2019

Drei namhafte Frauen aus der Kultur- und Wissenschafts-Szene bei einem Gipfeltreffen: Die Schauspielerin, Autorin und Regisseurin Pia Hierzegger (47) moderiert ein Gespräch mit der Biochemikerin Renée Schroeder (66) und der Psychoanalytikerin Erika Freeman (92).

 

MISHA GLENNY: HOW TO FIGHT MC MAFIA

Philoxenia am 10. Dezember 2019

Misha Glenny, Autor, Journalist

Moderation: Tessa Szyszkowitz Journalistin und Autorin

DANIELA DAHN: DER SCHNEE VON GESTERN IST DIE SINTFLUT VON HEUTE

Auf der Suche nach Europa am 03. Dezember 2019
Wie die deutsche Einheit Europa veränderte.

Daniela Dahn, Journalistin, Autorin

im Gespräch mit

Renata Schmidtkunz, ORF Radio Ö1, Leiterin „Im Gespräch“

THE OTHER GAME: MIDDLE EAST POWERS IN AFRICA

HEGEMONIES AND ALLIANCES 5.0 November 28 2019

Welcome Georg Lennkh, Bruno Kreisky Forum Board member,
Framing:  Walter Posch, Institute for Peace Support and Conflict Management (IFK)

Panel Debate:
Hassan Ahmadian, University of Tehran, Harvard Kennedy School Belfer Center for Science and International Affairs

(Roland Marchal)*, Centre National de Recherche Scientifique CNRS, Paris
*currently detained in Iran

Galip Dalay, Al Sharq Forum, Istanbul

Annette Weber, Stiftung Wissenschaft und Politik SWP, Berlin

Ellen Laipson, Stimson Center, Washington, D.C.

Moderator: Gudrun Harrer, Senior Editor, Der Standard; Lecturer on Modern History and Politics of the Middle East, University of Vienna and Diplomatic Academy of Vienna

Gerhard Zeiler: Leidenschaftlich rot

Kreisky Forum Special am 27. November 2019

Begrüßung:
Franz Vranitzky, Bundeskanzler a.D., Gründungs- und Ehrenpräsident des Kreisky Forums

Input:
Gerhard Zeiler, Medienmanager, Leiter des globalen Vertriebs von Time Warner, Autor

Im Anschluss Gespräch mit Brigitte Ederer, Industriemanagerin und ehemalige Politikerin

Moderation: Peter Pelinka, Autor und Journalist

 

Quinn Slobodian: Globalisten – Das Ende der Imperien und die Geburt des Neoliberalismus

2019: Grenzen am 26. November 2019

Globalisten – Das Ende der Imperien und die Geburt des Neoliberalismus

Quinn Slobodian, kanadischer Historiker der modernen deutschen und internationalen Geschichte,  Associate Professor am Wellesley College, USA

Moderation: Hanno Loewy, Direktor Jüdisches Museum Hohenems

Justin Gest: The New Minority

Genial dagegen am 25. November 2019

Justin Gest, Professor an der George Mason University in Washington

Moderation: Robert Misik, Autor und Journalist

 

 

Herbert Lackner: Als die Nacht sich senkte

Kreisky Forum Special am 19. November 2019

Herbert Lackner, Politikwissenschaftler und Publizist

im Gespräch mt

Franz Vranitzky, Bundeskanzler a.D., Gründungs- und Ehrenpräsident des Kreisky Forums

in Zusammenarbeit mit dem Ueberreuter Verlag

Robert Misik: Die falschen Freunde der einfachen Leute

Genial Dagegen am 14. November 2019

Robert Misik, Journalist, Autor

im Gespräch mit

Michel Reimon, Nationalratsabgeordneter Die Grünen

in Zusammenarbeit mit Suhrkamp Verlag

Peter Huemer: Der Rest ist Österreich

Jahresthema 1919-2019 am 12. November 2019

Wolfgang Maderthaner, Historiker, Verein Geschichte der Arbeiterbewegung

im Gespräch mit

Peter Huemer, Publizist, Journalist und Historiker

DER REST IST ÖSTERREICH
Eine republikanische Geschichtsstunde

Asem El Difraoui: Stabilität oder Friedhofsruhe?

Arab Changes am 11.11.2019

Asem El Difraoui, ägyptisch-deutscher Politologe, Volkswirt, Dokumentarfilm- und Buchautor

Stabilität oder Friedhofsruhe: Sechs Jahre Abdelfattah al-Sisi in Ägypten

Moderation: Gudrun Harrer

Rosa Jochmann. Politische Akteurin und Zeitzeugin

Genial Dagegen am 08. November 2019

Veronika Duma, Historikerin, Autorin

Moderation: Robert Misik, Autor und Journalist

 

Armin Nassehi: Muster – eine Theorie der digitalen Gesellschaft

Genial Dagegen am 07. November 2019

Armin Nassehi, Professor für Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Moderation: Robert Misik, Autor und Journalist

Alexander de Waal: Prospects for Democracy in Sudan

Arab Changes am 06.11.2019

Alexander de Waal, britischer Forscher für afrikanische Elitenpolitik, Autor, Exekutivdirektor der World Peace Foundation an der Fletcher School of Law und Diplomacy an der Tufts University, Massachusetts

Moderation: Gudrun Harrer

 

Miroslav Lajčák: Together or alone?

Auf der Suche nach Europa am 17. Oktober 2019

The Crisis of Multilateralism and the Chances for Global Governance

Miroslav Lajčák, Minister of Foreign and European Affairs of the Slovak Republic, Chairperson-in-Office of the OSCE

Followed by a discussion with

Helfried Carl, Senior Director at The Innovation in Politics Institute, Vienna, former Austrian Ambassador to the Slovak Republik

Gustav Horn: Von der Schuldenbremse gefesselt

Genial dagegen am 15. Oktober 2019

Droht die nächste schwere Krise?

Gustav Horn, 2005-2019 Direktor des damals neu gegründeten Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung, seit 2012 Professor an der Universität Duisburg-Essen, seit 2019 Vorsitzender der Keynes Gesellschaft

Moderation: Robert Misik, Autor und Journalist

 

Lorenz Gallmetzer: Von Mussolini zu Salvini

Philoxenia am 14. Oktober 2019

Italien als Vorreiter des modernen Nationalpopulismus

Lorenz Gallmetzer, Südtiroler Journalist und Buchautor. Von 1981 bis 2011 arbeitete er für den Österreichischen Rundfunk u. a. als Auslandskorrespondent in Paris und Washington. Gallmetzer lebt als freier Publizist in Wien.

Moderation: Tessa Szyszkowitz, Journalistin und Autorin

Michael Martens: Im Brand der Welten

Zerrissene Jahre am 10. Oktober 2019

Michael Martens, Autor, Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für Südosteuropa

Moderation: Philipp Blom

Buchpräsentation in Zusammenarbeit mit Zsolnay Verlag.

Sibylle Hamann u.a.: Frauen & Politik

Philoxenia – Europa ist eine Frau. 7. Oktober 2019

Sibylle Hamann, Herausgeberin „Jugend einer Arbeiterin“, ist neuerdings auch grüne Politikerin. Bis Juli 2019 arbeitete die freie Journalistin und Publizistin für u.a. Falter und Die Presse.
Katharina Prager, Zeithistorikerin und Kulturwissenschaftlerin, Ludwig Boltzmann Institute for Digital History
Sara Tavares da Costa, Bezirksrätin Wien 3, Vizepräsidentin der Young European Socialists.

Moderation: Tessa Szyszkowitz, Journalistin und Autorin

György Dalos: Für, gegen und ohne Kommunismus

Genial dagegen. 2. Oktober 2019

György Dalos, freier Autor und Historiker. 1995 wurde er mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ausgezeichnet. 2010 erhielt er den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung.

Moderation: Robert Misik, Autor und Journalist

Vladimir Vertlib: Zwischenstation Österreich

2019: Grenzen. 26. September 2019

Zwischenstation Österreich. Ein halbes Jahr auf der Grenze

Vladimir Vertlib, österreichischer Schriftsteller russisch-jüdischer Herkunft

Moderation: Hanno Loewy, Direktor Jüdisches Museum Hohenems

Lutz Raphael: Jenseits von Kohle und Stahl

Genial dagegen. 23. September 2019

Lutz Rapahel, Historiker und Professor an der Universität Trier

Moderation: Robert Misik, Autor und Journalist

Wolfram Larcher: Libyens dritter Bürgerkrieg

Arab Changes. 19. September 2019

Libyens dritter Bürgerkrieg – Wird er der letzte sein?

Wolfram Lacher, Analyst für den Mittleren/Nahen Osten und Afrika, Stiftung Wissenschaft und Politik (SPW), Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit

Moderation: Gudrun Harrer, Leitende Redakteurin, Der Standard; sie unterrichtet Moderne Geschichte und Politik des Nahen und Mittleren Ostens an der Universität Wien und an der Diplomatischen Akademie Wien.

Youssef El Chazli: Contending Visions of Egyptian Politics

Arab Changes. 11. September 2019

Contending Visions of Egyptian Politics: Statesmen and Revolutionaries

Youssef El Chazli is a postdoctoral researcher at the Centre Marc Bloch in Berlin and the French National Center for Scientific Research working on a transnational archive of protest movements in the Arab Mediterranean. Starting October 2019, he will be a Junior Fellow at the Crown Center for Middle East Studies at Brandeis University in the Boston area.

Moderation: Gudrun Harrer, Senior Editor, Der Standard; Lecturer on Modern History and Politics of the Middle East, University of Vienna and Diplomatic Academy of Vienn

Stephan Rothlin: China und der Vatikan

China im Blick. 10. September 2019

China und der Vatikan: Ein neues Kapitel?

Stephan Rothlin, Schweizer Wirtschaftsethiker, lebt und arbeitet seit 1998 in China. Er ist Dozent an der Universität für Außenwirtschaft und Handel UIBE in Peking und Direktor des Macao Ricci Instituts an der Sankt-Josephs-Universität in Macao.

Gespräch mit Irene Giner-Reichl, Botschafterin

Benedicte Savoy u.a.: Zurückgeben

Africa. Dimensions of a Continent am 9.9.2019

Zurückgeben. Die Restitution afrikanischer Kulturgüter

Vortrag: Bénédicte Savoy, Professorin am Collège de France, Paris und an der Technischen Universität Berlin
anschließendes Gespräch mit
Christian Schicklgruber, Direktor des Weltmuseum Wien
Kwame Opoku, Ghana, ehem. Rechtsberater der UN in Wien
Moderation:
Georg Lennkh, Member of the board, Kreisky Forum, CARE Austria, former Austrian Special Envoy for Africa