OPEN:SPACE

Götz Werner und Isolde Charim
Bedingungsloses Grundeinkommen?

Die Open Space Lecture Series ist eine gemeinsame Initiative von Bundesminister Thomas Drozda und dem Bruno Kreisky Forum, kuratiert von der Philosophin Isolde Charim. Ziel ist es, gesellschaftspolitische Fragen im kulturpolitischen Kontext zu diskutieren.

Das Gespräch mit Götz Werner, Gründer der Dorgeriekette dm und Befürworter des bedingslosen Grundeinkommens, fand am 12. September 2017 im Palais Dietrichstein statt.

Zum Livestream

Isolde Charim_Götz Werner

Newsletter

FENSTER AUF UND LUFT HEREIN 2.0

HBK Christian Kern im Gespräch mit Dirk Stermann

SUMMER REVIEW 2017

Zur Fotogalerie

Besuchen Sie uns auf Facebook Video auf Youtube ansehen Fotos auf Flikr ansehen
ISSUU Twitter